LPG Ratgeber

Schema der Autogasanlage

AC_schemat-LPG 1. LPG Tank

2. Steuergerät STAG300 premium

3. LPG Injektoren

4. Sicherheitsabsperrventil

5. Schalter Benzin/Gas mit Füllstandsanzeige

6. Drucksensor PS-02

7. LPG-Filter für Gasphase

8. LPG Verdampfer

Steuergerät für sequentielle Gaseinblasung

Mikroprozessor gesteuerte Steuergeräte neuester Generation, die problemlos im Fahrzeug installiert werden können. Keine Beeinträchtigung des originalen Motorsteuergerätes mehr. Es können alle Arten von Einspritzsignalen (voll- und teilsequentiell) verarbeitet werden.

 

Die wichtigsten Vorteile der angebotenen Steuergeräte:

  • flüssige und sichere Fahrt,
  • geeignet für alle Benzinmotoren (außer Benzindirekteinspritzer)STAG-300 Premium
  • Montage in Fahrzeugen mit Motoren von 1 bis 8 Zylindern
  • geeignet für Fahrzeuge mit Kompressor-/Turboaufladung
  • geeignet für Fahrzeuge ohne Drosselklappensteuerung (Valvetronic)
  • geeignet für Fahrzeuge mit einem HEMI Motor
  • sie erfüllen die strengen Anforderungen der Schadstoffnorm Euro 5,
  • einfache Montage des Systems
  • einfache und modern Software für die Programmierung
  • graphische 3D Karte
  • gleiche Leistung wie im Benzinbetrieb

Lieferbare Steuergeräte: STAG 400 DPI, STAG300 premium, STAG300 plus STAG300 ISA2 , STAG-4, STAG 200.

 

LPG/CNG Injektoren

LPG/CNG Injektoren werden benutzt, um das gasförmige LPG/CNG dem Motor zylinderweise (sequentiell) zuzuführen.

Folgende Typen können geliefert werden:

  • AC W01
  • AC W02SONY DSC
  • AC W01 BFC
  • HANA
  • RAIL Apache (IG1 und GIAC-01)
  • Valtek Typ 30
  • Valtek Typ 34
  • Magic Jet
  • OMVL REG Fast

 

Verdampfer AC R-01

Der neuer Verdampfer ist für sequentiell arbeitende Autogassysteme konzipiert und kann für Fahrzeuge mit einer maximalen Leistung von 250 PS eingesetzt werden.

 

  • moderne Konstruktion
  • kleine Ausmaße – einfache Montage in beengten Räumen
  • drehbare Anschlüsse für Wasser und Gasausgang
  • stabile Betriebsparameter (Gastemperatur und Gasdruck)
  • schnelle Druckregulierung